Die Ausstellung "KUNSTBÜGEL" hat schon zur Vernissage viele Besucher angelockt.

Wunderbares Wetter, tolle Musik und entspannte Gäste, so startete die Ausstellung "KUNSTBÜGEL" im Museum Voswinckelshof. Die begehbare Rauminstallation ist beeindruckend. Man geht durch sanft bewegte Banner mit sehr unterschiedlichen Motiven und Techniken. Weitere Bilder und einen Ausstellungsfilm gibt es unter: www.kulturkreis-dinslaken.com



Download
Einladung zur Ausstellung "KUNSTBÜGEL"
Einladung_Kunstbuegel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.5 KB

Am 2. Juni geht es los mit der Gemeinschaftsausstellung "KUNSTBÜGEL" im Museum Voswinckelshof

Der KulturKreis Dinslaken startet die erste Gemeinschaftsausstellung im Dachgeschoss des Museums. 37 Künstler*innen nehmen teil. Gleichformatige Malerpappen werden Kunst, die wird an den Bügel gehängt und daraus eine Rauminstallation entwickelt. Die Vorbereitungen laufen und wir freuen uns auf eine tolle Eröffnung.

 

Weitere Informationen auf www.kulturkreis-dinslaken.com

 



2019: Eindrücke von der Ausstellung x-positions ZWEI in Alpen.

Wir hatten eine spannende Vorbereitungszeit und eine tolle Ausstellungseröffnung. Hier sind ein paar Eindrücke. Weitere Bilder und unseren Film gibt es auf www.x-positions.de



2019: Die Ausstellung x-positions ZWEI wird im Rathaus von Alpen eröffnet.

Die zweite gemeinsame Ausstellung unserer Künstlerinnengruppe steht an. Diesmal mit einem gemeinsamen Einstiegsthema: Frauen am Niederrhein.

Download
Einladung zur Ausstellung x-positions ZWEI
x-positions2_Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 314.6 KB


2018: Ein tolles Ausstellungswochenende!

Es hat alles wunderbar funktioniert. Sehr gefreut haben wir uns über die große Anzahl von Besucherinnen und Besuchern. Die beiden Ausstellungstage haben uns Künstlerinnen viel Freude gemacht. Es haben sich viele intensive Gespräche über unsere Kunst ergeben und wir sind mit vielen Eindrücken nach Hause gegangen.

Hier nun ein kleiner Einblick in unsere beiden Ausstellungstage.

 

Weitere Bilder auf x-positions.de

 



2018: Die Vorbereitungen zu x-positions EINS laufen.

Am 02.und 03. Juni 2018 präsentieren wir,  die Künstlerinnengruppe x-positions, unsere Werke erstmalig in einer Gemeinschaftsausstellung im Kunstwerk 1 an der Trappstr. 6-8 in Wesel. Bei unserem letzten Treffen haben wir die Pressearbeit vorbereitet, die gedruckten Einladungen verteilt und organisatorische Details besprochen. Es gibt noch viel zu tun, aber wir freuen uns auf reges Interesse an unserer Kunst .

Download
Einladung zur Ausstellung
x-positions1_Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 222.6 KB


2018: Kunstausstellung in der Partnerstadt Agen in Frankreich ist eröffnet.

Am 29. März wurde die große Kunstausstellung in Agen eröffnet. Tondis und Bilder sind auf die Reise gegangen und werden nun in einer Gemeinschaftsausstellung präsentiert. Von mir ist ein Bild dabei "GedankenGut" und das TONDI aus der Dinslakener Ausstellung von 2016.

 

Bilder zur Eröffnung auf der KulturKreis-Seite.



2018: Die Ausstellung "ARTgerecht" des KulturKreises Dinslaken im Amtsgericht ist eröffnet.

Der KulturKreis Dinslaken veranstaltet über ein Jahr die Ausstellung "ARTgerecht". Aus alten Büchern des Stadtarchivs haben 26 Künstlerinnen und Künstler ganz unterschiedliche Werke geschaffen. Malerei, Objekte, Skulpturen und Installationen. Es gibt einen kostenlosen Katalog zur Ausstellung und sie ist geöffnet zu den Öffnungszeiten des Amtsgerichts.



2017: Gemeinschaftsausstellung im Hotel Tannenhäuschen in Wesel

Bis zum 18. Februar 2018 sind im Waldhotel Tannenhäuschen in Wesel Werke der neuen Künstlerinnengruppe "x-positions" zu sehen. Wir freuen uns über reges Interesse am Eröffnungstag und hoffen auf viel Besucher.

Download
Einladung zur Ausstellung im Tannenhäuschen
Einladung_TH_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB


2017: Eine neue Künstlerinnen-Gruppe hat sich gebildet.

Finalistinnen des Erna-Suhrborg-Preises 2017 haben sich zu einer Gruppe zusammen geschlossen, die gemeinsame Projekte und Ausstellungen entwickeln will: x-positions!

 

Geplant sind gemeinsame Ausstellungen und Netzwerken, Erfahrungsausstausch und eventuell sogar gemeinsames künstlerisches Arbeiten.



2017: Austellung "augenblicke" in der NISPA.

Drei Wochen Ausstellung zusammen mit Gilla Lämmerzahl-Engasser unter der Überschrift "augenblicke". Für mich war es eine ganz neue Art der Malerei und der Motive: Die Bilder sind mit den Fingern gemalt und es sind Porträts. Nur selten habe ich mal den Spachtel für feine Linien gebraucht.



2017: Finalistin bei der Vergabe des Erna-Suhrborg-Preises

Der Kreis Wesel hat für Künstlerinnen einen Preis ausgelobt. Ich bin unter die letzten 10 gekommen, die von einer Fachjury ausgewählt wurden und in der Galerie im Centrum in Wesel ein Werk ausstellen durften. Durch Abstimmung der BesucherInnen und eine Jury wurden die Preisträgerinnen ermittel.



2016: Comupterillustrationen

Aus einer Aufgabe im Job entstand eine Reihe von Tier-Illustrationen. Computerillustrationen sind immer auch Skizzen und Ideen für meine Malerei.



2016: Gemeinschaftsausstellung von KKD-Mitgliedern "TONDI"

Der KKD veranstaltete eine große Gemeinschaftsausstellung mit dem Thema "TONDI" im Museum Voswinckelshof. Die Organisatoren haben Pappröhren an die KünstlerInnen verteilt und die Aufgabe war diese zu gestalten und dann wurde eine Gesamtinstallation im Museum präsentiert.



Sommeratelier im Voswinckelshof "Körpersprachen" / 2015

Im Sommer 2015 wurde im Museum Voswinckelshof ein Sommeratelier eingerichtet, über 2 Wochen, für Künstlerinnen des KKD. Die entstandenen Werke wurden im Herbst in einer Ausstellung gezeigt.



Kunst und Kirche 2015.

In der Herz-Jesu-Kirche in Dinslaken wurden ganz unterschiedliche Werke von der Malerei über Skulptur bis zur Videoinstallation gezeigt.  Der Titel: In Paradisum dedukant te angeli.



Gemeinschaftsausstellung "Foto/Realismus/Fantasy" / 2014

Neue Umsetzungen mit Technik: Digitale Malerei. Fotos verfremden, am Computer malen, montieren, collagieren, übereinander legen, strukturieren. Diese Bilder waren Teil einer Gemeinschaftsausstellung in der VoBa Dinslaken 2014.



Im Museum Voswinckelshof: "em.share" / 2013

Die Idee: die Emscher wird in Abschnitte aufgeteilt und jeder teilnehmende Künstler sollte mit Bezug zur Region ein Werk entwickeln.

 

Es gab verschiedene Startpunkte für die Ausstellung. Erst wurden blaue Säulen vor dem Museum aufgestellt als Symbol für die Fluss-Abschnitte. Bei der Eröffnung lagen dann blaue Felder auf dem Boden und die Kunstwerke zogen den Flussverlauf entlang durch den Raum.